Frisch aus dem Ofen

Online Performance Marketing News

Jetzt Neuigkeiten erfahren

Alles
  • Alles
  • Blog
  • Rebel-Life
  • Events
  • Online Marketing News
  • Technik
  • Webdesign
  • Trends
  • CRO
  • Technik
  • SEO
  • Social Media
  • SEO
  • Recruiting Lead Formular
  • SEA
  • Webdesign
  • SEA
  • Shopware
  • Portalbetreuung
  • Data & Analytics
  • Marketing Automation
  • Conversion Optimierung
  • Data & Analytics
OR_Website_Leistungen_Titelbild Shop (2)

Online Marketing News im Mai

Social Media Instagram erlaubt bis zu 5 Links in der Bio Creator und Marken können ab sofort bis zu fünf Links in ihrer Instagram-Biographie hinterlegen. Zuvor war es nur durch externe Tools möglich mehrere verschiedene Links in der Bio zu hosten z.B. durch Linktr.ee oder Bio.fm. Nun ist es direkt auf der Plattform möglich in seinem Profil weiterzuleiten, bspw. zu seinem Shop oder zum LinkedIn Profil. Neues Feature von LinkedIn: KI-Tool, das bei Bewerbungen helfen soll Künftig soll LinkedIn's KI Nutzerinnen und Nutzer dabei unterstützen, Anschreiben an Personalverantwortliche zu schreiben. Anhand der Informationen aus den Profilen der jeweiligen User und...
Online Rebellion im InnoHubs

Das neue Zuhause der Rebellen!

Unser neues Zuhause - das InnoHubs Würzburg! Seit Januar 2023 haben wir ein neues Zuhause gefunden! Wir haben Würzburgs Innenstadt verlassen und sind hoch auf den Skyline Hill gezogen - genauer gesagt in das neu entstandene Gebäude InnoHubs. Das InnoHubs umfasst rund 14.500 m² Bürofläche - aber es ist kein "normales" Bürogebäude. Denn hier ist ein innovatives Gebäude entstanden, das speziell für Unternehmen und Start-ups konzipiert wurde, die nach einem inspirierenden Arbeitsumfeld suchen. Hier liegt der Schwerpunkt auf Vernetzung und Innovation. Dementsprechend wurde auf moderne Architektur, nachhaltige Bauweise und hochmoderne Ausstattung gesetzt. Damit ist es für Unternehmen - wie uns...
Suchmaschinen Laptop Suche

OR x Microsoft – Advertising Partner 2023

Wir sind Microsoft Advertising Partner 2023 Als Online Marketing-Experten haben wir die Möglichkeit, die Werbung unserer Kunden über verschiedene Netzwerke und Plattformen zu präsentieren. Darunter bspw. Google Ads, Preisvergleicher und Microsoft Advertising. Wie bereits im Vorjahr haben wir auch für 2023 den Status des Microsoft Advertising Partners erhalten. Was ist Microsoft Advertising? Microsoft Advertising ist eine Online-Advertising-Plattform, ähnlich wie Google Advertising, die es Unternehmen ermöglicht, Werbung auf der Bing-Suchmaschine sowie auf anderen Microsoft-Websites wie MSN, Outlook.com und LinkedIn zu schalten. Microsoft Ads war früher auch bekannt unter dem Namen "Bing Ads". Die Werbung über diese Plattform wird auf der Grundlage...
Online Shopping

Wir sind Amazon Ads Verified Partner!

Amazon ist weltweit bekannt als der größte Online-Marktplatz, auf dem Millionen von Kunden täglich bestellen. Für Unternehmen bietet Amazon eine hervorragende Möglichkeit, ihre Produkte zu verkaufen und ihre Bekanntheit zu vergrößern. Amazon Ads ist das Werbeprogramm von Amazon, mit dem Unternehmen ihre Produkte direkt auf der Amazon-Plattform bewerben können. Dabei gibt es verschiedene Werbe- sowie Anzeigenformate, zum Beispiel Sponsored Products, Sponsored Brands und Sponsored Display. Bereits seit mehreren Jahren ist die Online Rebellion auf Marktplätzen, wie Amazon, Ebay & Co. mit den Produkten der Kunden vertreten. Dabei können wir sowohl mit bezahlter Werbung, sogenannten Amazon PPC, als auch mit der...
Wir sind Channable Silver Partner 2023

Die Online Rebellion auf dem Channable International Partner Day

Was ist Channable? Channable ist ein leistungsstarkes Tool für E-Commerce Unternehmen, welches als Schnittstelle zwischen dem Onlineshop und verschiedenen Marketing-Kanälen fungiert. Über Channable können die oftmals mangelhaften Produktdaten detailliert angereichert und für verschiedene Output-Kanäle (z.B. Google Shopping oder Preisvergleichsportale) optimiert werden. Seit Jahren haben wir bei einem Großteil unserer Paid Ads Kunden das Feedmanagement-Tool im Einsatz und konnten bislang großartige Ergebnisse mit der verbesserten Produktdatenqualität erzielen. Als einer von nur wenigen deutschen Channable Silber Partnern haben wir uns dieses Jahr sehr über die Einladung zum ersten internationalen Partner Tag am 16. März in Utrecht gefreut. Als Repräsentaten der Paid Ads...
Elemente des Performance Marketings

Online Marketing News im April

Social Media Facebook ist nicht tot Tom Allison, Head of Facebook, veröffentlichte einen Beitrag, in dem er der weit verbreiteten Meinung "Facebook ist tot" widerspricht. So verweist er darauf, dass Facebook mit zwei Milliarden täglichen Nutzern weltweit einen neuen Meilenstein in seiner Geschichte erreicht hat. Außerdem kündigt er an, dass sich Facebook in naher Zukunft insbesondere auf Künstliche Intelligenz im Bereich "Discovery", also bei Vorschlägen von Beiträgen, Personen, Unternehmen etc., fokussieren möchte. Weiter sollen Messaging, Monetarisierungs-Möglichkeiten und Creator stärker gefördert werden. Potentielles Aus für politische Werbung auf Instagram und Co. Eine neue EU-Verordnung reglementiert politische Online-Werbekampagnen. Für die Geschäftsleitung von...
Google Suchmaschine am Laptop

Eine weitere Auszeichnung: Google Premier Partner 2023!

Wir sind Google Premium Partner 2023 Nachdem wir uns bereits 2022 zu den wenigen Google Premium Partnern in Deutschland zählen durften, haben wir nun auch für 2023 diese Auszeichnung erhalten. Die Online Rebellion gehört damit zu den erfolgreichsten 3% auf dem Gebiet Google Ads in Deutschland. Entscheidend hierfür sind zum einen die Leistung der Kampagnen, die Budgets und zum anderen der Wissensstand der Mitarbeiter. Als Online-Marketing-Experte ist es uns wichtig, uns ständig auf dem neuesten Stand zu halten, um den Anforderungen der sich laufend verändernden digitalen Welt gerecht zu werden. Neben internen Weiterbildungen, die bei uns wöchentlich stattfinden, nehmen wir...
Online Marketing News & Updates im März - mit uns up-to-date bleiben!

Online Marketing News im März

Social Media Tik Tok plant Funktion für exklusive Bezahlinhalte Creator auf Tik Tok beklagen, dass sie über die Plattform nicht genügend Geld verdienen können. Dem möchte Tik Tok Abhilfe schaffen indem es das neue Feature „Series" einführt. Dieses Tool soll Creatorn die Möglichkeit geben, ihre Geschichten, Talente und kreativen Ideen in Form von Premium-Inhalten hinter einer Paywall, zu teilen und so die Beziehung zu ihrer Community zu stärken. Damit soll den Creatorn mehr Monetarisierungsspielraum und Kontrolle über ihre Einnahmen geliefert werden. Sie können den Preis für den Zugang selbst festlegen und Nutzer können diesen über einen Link im Video oder...
OR Blog_Titelbild_Februar2

Online Marketing News im Februar

Social Media Instagram Updates: Notes & Lead-Formulare Nachdem die Funktion bereits im letzten Jahr in einigen Ländern veröffentlicht wurde, rollt die Plattform "Instagram Notes" nun auch in Deutschland aus. Instagram Notes sind kurze Text-Beiträge (max. 60 Zeichen), die am Anfang des eigenen Posteingangs erstellt und angezeigt werden. Diese Nachrichten sind für 24h sichtbar und können entweder mit allen Followern oder der "Engen-Freunde-Liste" geteilt werden. Zudem ermöglicht es Instagram einigen Unternehmen- und Creator-Accounts ein Lead-Formular per Sticker in der eigenen Story zu integrieren. Damit können neben persönlichen Daten wie E-Mail-Adresse und Telefonnummer, auch drei individuelle Fragen erstellt werden. Instagram möchte damit...
Online Marketing News Januar

Online Marketing News im Januar

Paid Ads Grundlegende Änderung bei Google Ads-Empfehlungen Bei der Google Ads-Empfehlung "Redundante Keywords entfernen" gibt es ab dem 19. Januar eine Grundlegende Änderung: Aktuell schlägt Google die Empfehlung innerhalb derselben Anzeigegruppe, desselben Ziels, derselben Gebotsstrategie und desselben Match Types vor. In Zukunft wird Google diese Empfehlung über verschiedene Match Types hinweg anwenden - auch im Nachhinein! Wurde die Empfehlung in der Vergangenheit bereits benutzt, so wird die Änderung ab 19.01. rückgängig angewandt, wenn die Option nicht bis zum Stichtag deaktiviert wird. Von daher gilt in Zukunft, im Bezug auf Empfehlungen von Google, Vorsicht walten zu lassen. Smart Remarketing-Listen bei Microsoft...
Nach oben