Teil der Erfolgsgeschichte von ISYbe werden: Pflichtpraktikum E-Commerce (BWL)

ISYbe

Inhalte

Ein Pflichtpraktikum E-Commerce ist trocken? BWL ist langweilig? Bei der Online Rebellion in Würzburg stellen wir unter Beweis, dass das keinesfalls stimmen muss. Schließlich hat der Bereich Onlinehandel einiges zu bieten und ist ziemlich abwechslungsreich. Angefangen beim Marketing über Kenntnisse von Shop-Systemen bis hin zur Analyse von Käuferverhalten. In der modernen Welt des Online Shopping gibt es auf Händlerseite viel zu entdecken und so manche Herausforderung zu bestehen.

Viola Gamm studiert Business Management mit den Schwerpunkten Marketing, Controlling und Personal. In Kürze steht ihr Masterabschluss an. Aber vorerst unterstützt sie tatkräftig die Online Rebellion. Als sie sich bei uns für ein Pflichtpraktikum E-Commerce beworben hat, haben wir nach einem ersten Kennenlernen direkt zugesagt. Denn ihre vielfältigen Kenntnisse vor allem im Bereich Onlinehandel und BWL bringen frischen Input in die Agentur. Im Interview erzählt sie, welche Erfahrungen sie bisher während ihres Pflichtpraktikums E-Commerce gemacht hat und welchen Mehrwert sie für sich sieht.

Persönliches Interview mit Viola

Viola, im Studium hast du vielfältige Schwerpunkte gewählt. Welche Aufgabengebiete hast du bei Online Rebellion im Pflichtpraktikum E-Commerce übernommen?

Viola Gamm: Ich bin im Bereich Brand Management der Eigenmarke ISYbe und im Backoffice in Würzburg tätig.

War von vornherein klar, dass du diese Bereiche übernimmst? Oder haben sich während des Pflichtpraktikums spontan andere Schwerpunkte ergeben?

V.G.: Dass ich für das Brand Management von ISYbe zuständig bin, stand von vornherein fest. Im Laufe meiner Tätigkeit haben sich dann einzelne Schwerpunkte herauskristallisiert, die mir besonders Freude bereiten. Hier liegen auch klar meine Stärken. Beispielsweise fokussiere ich mich auf Bereiche wie Markenstrategie, Product Scouting, Backoffice und Finance.

Also hast du zu neuen Themen gefunden? Vielleicht Themen, die vor dem Pflichtpraktikum im Bereich Onlinehandel und BWL in Würzburg eher nicht in deinem Fokus standen?

V.G.: Ich fand den Bereich Brand Management für meine berufliche Zukunft schon vor meinem Praktikum bei der Online Rebellion interessant. Durch meine Tätigkeit wurde ich dann darin bestätigt, dass es ein vielseitiges und spannendes Tätigkeitsfeld ist. Zudem habe ich umfassende Erfahrungen im Bereich E-Commerce gesammelt, was ich so nicht erwartet hatte.

Wie kann man sich die Arbeit bei Online Rebellion vorstellen?

V.G.: Ich durfte sehr schnell eigenverantwortlich arbeiten. Das hat mir auch besonders gut gefallen, da mir so sehr viel Vertrauen entgegengebracht wird. Außerdem kann ich eigene Ideen einbringen. Hier herrscht eine offene Unternehmenskultur, in der eigene Ideen und Vorschläge erwünscht sind. Wenn jedoch Fragen oder Unklarheiten bestehen, kann ich mich jederzeit an Kollegen oder Vorgesetzte wenden.

Was ist deiner Meinung nach das Besondere, wenn man bei der Online Rebellion mitmischt?

V.G.: Ganz klar die flachen Hierarchien und eben diese offene, vertrauensvolle Unternehmenskultur. Die Atmosphäre im Team ist freundschaftlich geprägt, super angenehm und produktiv. Jeder arbeitet konzentriert an seinen Projekten. Dennoch kommt der Spaß zwischendrin nicht zu kurz. Sei es bei einer kurzen Kaffeepause oder in der Mittagspause. Die Zusammenarbeit ist sehr kollektiv und frei von Konflikten. Das ist bei Teamarbeiten keine Selbstverständlichkeit.

Wie hast du Online Rebellion als junges Unternehmen erlebt? Was nimmt du für dich aus dem Pflichtpraktikum E-Commerce mit?

V.G.: Ich habe einen tiefgehenden Einblick bekommen, welche Bereiche und Tätigkeiten das Management einer Marke umfasst. Und viele Erfahrungen gesammelt. Vor allem in den verschiedenen Bereichen des E-Commerce konnte ich viel hinzulernen.

Online Rebellion ist ein noch junges Unternehmen, das auf starkem Wachstumskurs steuert. Wie hast du das Thema Professionalität empfunden?

V.G.: Bei der Online Rebellion stehen Fachkompetenz, Transparenz und Professionalität an erster Stelle. Das wird den Kunden auch so übermittelt. Hier wird sehr souverän gearbeitet.

Inwiefern hat dein Pflichtpraktikum E-Commerce Einfluss auf Studium und berufliche Ausrichtung genommen?

V.G.: Das Praktikum hat mich darin bestätigt, dass ich meine berufliche Zukunft im Bereich Brand Management und strategischem Marketing sehe.

Deine Erfahrungen sind also durchweg positiv. Aber was hat dich ursprünglich an dem Praktikum bei Online Rebellion gereizt? Warum hast du dich hier beworben?

V.G.: Ich fand zum einen die Stelle eines Brand Managers sehr interessant. Zum anderen fand ich es spannend, in einem jungen Unternehmen die Aufbruchs-Atmosphäre zu erleben. Die Aussicht, Projekte eigenverantwortlich zu managen erhält man als Praktikant sonst eher nicht.

Häufig lernt man an der Uni oder FH viel Theorie, doch in der Praxis sieht es dann ganz anders aus. Wie ist hier deine Erfahrung im Rahmen des Pflichtpraktikums E-Commerce in Würzburg?

V.G.: Im Großen und Ganzen konnte ich meine Kenntnisse aus der Uni anwenden. Außerdem konnte ich diese um praktische Erfahrungen, die in der Theorie nicht behandelt wurden, erweitern.

Welchen Rat gibst du zukünftigen Praktikanten?

V.G.: Dass sie sich auf jeden Fall bewerben sollen!

Liebe Viola, vielen Dank für deine offenen Antworten! Wir wünschen dir auch nach dem Praktikum alles Gute für deinen weiteren Berufsweg. Und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen!

Ihr wollt euer Pflichtpraktikum E-Commerce in Würzburg absolvieren?!

Wollt ihr auch Teil der Erfolgsgeschichte unserer Brand ISYbe werden? Dann bewerbt euch! Da wir ein stark expandierendes Unternehmen sind, suchen wir nach tatkräftigen und kreativen Köpfen. Langweilig wird es bei der Online Rebellion garantiert nicht! Bei uns erwarten euch jede Menge spannende Aufgaben im Bereich Onlinehandel und BWL. Hier könnt ihr als Pflichtpraktikanten verantwortungsvolle Positionen besetzen und mit euren Ideen die Brand ISYbe weiterentwickeln.

Werdet Teil der Online Rebellion! Wir freuen uns auf euch! Aktuelle Jobs findet ihr hier: https://www.online-rebellion.de//jobs/

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Kontakt

Online Rebellion
+49 9355 970363
support@online-rebellion.de

Standort Novum:
Schweinfurter Str. 9
97080 Würzburg

Standort Lohr:
Saumstraße 32
97816 Ruppertshütten
(keine Vor-Ort-Termine möglich)

Zertifizierungen

kununu

* = Werbung. Durch diesen Banner / Link kann über den Kauf eine eventuelle Provision für den Werbenden entstehen. Für den Käufer entstehen hierbei keinerlei Kosten.

Nach oben