Technische Grundvoraussetzungen für Performance Online Marketing | https

Vorwort zu dieser Blogserie: Technische Voraussetzung für erfolgreiches Performance Online Marketing

Die solide technische Serverbasis ist die Grundlage für sämtliche nachfolgenden Performance- und Online Marketing-Maßnahmen. So bestimmt beispielsweise die Ladezeit der Webseite oder des Online Shops mittelbar den CPC für die Bing oder die Google Kampagnen. Falsche oder nicht korrekt gelegte 301-Weiterleitungsketten können das SEO-Ranking der wichtigen Keyworte in den Suchmaschinen-Indizes negativ beeinflussen oder Fortschritte der Rankings für die Zukunft verhindern. Das kann im Zweifel dazu führen, dass der zuständige SEO-Fachbereich falsche Schlussfolgerungen für die verloren gegangenen Rankings ableitet oder nur sehr lästig neue Rankingplätze gewinnen kann. Insbesondere legen die Blogbeiträge großen Wert auf einfache Umsetzungen, welche schrittweise erläutert werden.

Somit können und sollten zumindest die wichtigsten technischen Maßnahmen in die Wege geleitet sein, um unnötige Folgekosten zu vermeiden. Weiterhin hat der Fachbereich somit die Möglichkeit, seine Fachkompetenz effektiver im Hinblick auf die Performance-Optimierung in die Tat umzusetzen. Nachfolgend wird eine wesentliche Umsetzung im Detail erläutert.

Weitere Beiträge aus dieser Serie:

Beitrag 1: CDN im Online Performance Marketing

HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) im Online Performance Marketing

Dieser Blogbeitrag aus der Serie „Technische Voraussetzungen für erfolgreiches Performance-Marketing“ beschreibt mit der Integration von https eine weitere sehr wichtige Maßnahme, um eine solide Basis für erfolgsversprechendes SEO & SEA zu bilden. Darüber hinaus ist die Integration von https auf der Webseite bei der Erhebung von nutzerbezogenen Daten, wie beispielsweise durch ein Kontaktformular, wärmstens zu empfehlen. Nicht nur, um die Daten der Kunden zu schützen. Sondern auch, um dem erforderlichen Datenschutz und somit den EU-Richtlinien gerecht zu werden.

Definition und Vorteile sowie Effekte der Verschlüsselungsmethode HTTPS

https (Hypertext Transfer Protocol Secure) ermöglicht eine sichere Kommunikation zwischen Browser und dem über die Domain erreichten Server. Technisch betrachtet wird die Verschlüsselung über die OSI Anwendungsschicht implementiert. So ist es möglich, „Man in the Middle“-Attacken oder Phishing-Versuche besser zu identifizieren. Ob für eine Domain ein sicheres https-Protokoll installiert ist, kann über die Domaineingabezeile eines jeden Browsers geprüft werden. Durch den Klick auf das Schloss auf der linken Seite öffnet sich ein Dialogfenster. Zu sehen im nachfolgenden Screenshot. Ein korrekt installiertes Zertifikat ist in diesem Fenster durch die Kennzeichnung „Verbindung ist sicher“ zu erkennen.

Slider image

Effekte von verschlüsselten Webseiten auf Performance Online Marketing

Auch die großen Suchmaschinen möchten primär Betreiber von sicheren Webseiten in den vorderen Rängen platzieren. Somit ist https ein nicht unbedeutender Rankingfaktor für die organische Suchmaschinenoptimierung geworden. Durch ein nicht installiertes https-Protokoll können die organischen Rankings einer Webseite negative Bewertungen erhalten. Zudem kann der Qualitätsfaktor der Webseite sinken. Dies wiederum führt zu schlechteren CPC-Preisen in den Paid Netzwerken wie Google und Bing. Darüber hinaus kann der rechtliche Datenschutz der Webseite potentiell gefährdet sein.

HTTPS: Behebung / Installation / Implementierung

Hierbei eignet sich das weit verbreitete und kostenfrei erhältliche „Let’s Encrypt Zertifikat“ (https://letsencrypt.org/), welches auf jedem Premium-Webhoster mit wenigen Klicks installiert ist.
Nach der Installation des https-Zertifikates ist noch sicher zu stellen, dass alle Inhalte der Webseite intern auch über https verlinken. Ist das nicht der Fall, ist das Zertifikat nicht korrekt installiert. Dementsprechend sind die Inhalte nicht geschützt. Somit kann die Webseite auch nicht von den Vorteilen eines korrekt installierten https-Zertifikates profitieren. In der Debug Console des Browsers erscheint dann in der Regel der Fehler“mixed content“! Durch ein Script können alle URLs auf einer Domain von http durch https ersetzt werden. So bereiten Sie alle Inhalte in einem Zug für die https Verschlüsselung vor.

Sie möchten mehr erfahren oder benötigen Support? Dann melden Sie sich gerne bei uns: https://www.online-rebellion.de/kontakt/

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Kontakt

Online Rebellion
+49 9355 970363
[email protected]

Standort Novum:
Schweinfurter Str. 9
97080 Würzburg

Standort Lohr:
Saumstraße 32
97816 Ruppertshütten
(keine Vor-Ort-Termine möglich)

Zertifizierungen

* = Werbung. Durch diesen Banner / Link kann über den Kauf eine eventuelle Provision für den Werbenden entstehen. Für den Käufer entstehen hierbei keinerlei Kosten.

Nach oben