In Print und Online den Ton angeben: Pflichtpraktikum Grafikgestaltung in Würzburg

Grafikdesign

Pflichtpraktikum Grafikgestaltung in Würzburg– bunter kann es nicht werden! Bei der Online Rebellion erhaltet ihr die Möglichkeit, optisch für wahre Highlights zu sorgen. Für unsere eigene Brand ISYbe und im Rahmen von Kundenprojekten seid ihr verantwortlich für Konzeption: Online (Shops, Websites, Marketing usw.) und Print (Flyer und weitere Werbemittel). Ihr entwickelt ganze Kampagnen und gestaltet die Brands von morgen maßgeblich mit!

Kathrin Krug ist derzeit als Werkstudentin für Online Rebellion tätig. Sie studiert Marken- und Medienmanagement an der FH Würzburg-Schweinfurt im Masterstudiengang. In unserer Agentur stellt sie unter Beweis, welch kreativer Kopf sie ist. Denn bei uns wirkt sie aktuell tatkräftig mit. Neugestaltung von Corporate Designs und weitere Aspekte von Grafikgestaltung sind absolut ihr Metier. Im Interview erzählt sie, welche Erfahrungen sie bisher bei Online Rebellion gemacht hat. Außerdem zeigt sie auf, warum sich ein Pflichtpraktikum Grafikgestaltung in Würzburg bei Online Rebellion lohnen könnte.

Persönliches Interview mit Kathrin

Kathrin, Welche Aufgabengebiete hast du bei Online Rebellion übernommen?

Kathrin Krug: Ich bin im Bereich Grafik- und Webdesign tätig. Online Rebellion suchte für bestimmte Aufgaben tatkräftige Unterstützung. Ich bin zuständig für Konzeption und Gestaltung von Offline-Werbemitteln wie Flyer, Paketbeileger und Aufkleber. Außerdem übernehme ich Tasks im Webdesign. Ich erstelle Bannersets, Grafiken für Newsletter, Onlineshops usw. In diesem Rahmen übernehme ich auch das Social Media Management. Also alles rund um Postings für Facebook und Instagram sowie entsprechende Werbekampagnen. Für die hauseigene Brand ISYbe entwickle ich gerade mit Kollegen ein neues Corporate Design für ISYbe. Auch den Online-Auftritt gestalten wir neu.

Hört sich an, als ob hier die ganze Bandbreite an Grafikgestaltung abgedeckt ist. Hast du Erfahrungen gesammelt, die dir neue Perspektiven eröffnet haben?

K.K.: Da ich im Bereich Webdesign vorher wenig Erfahrung hatte, konnte ich mich hier extrem weiterentwickeln. Ich konnte mir viele Skills aneignen. Ähnlich im Bereich Social Media. Ich hatte Lust, mich in ein neues Themengebiet einzuarbeiten. Auch hier konnte ich mich stark weiterentwickeln.

Da du gerade weiterentwickeln sagst: Wie genau kann sich jemand, der ein Pflichtpraktikum Grafikgestaltung in Würzburg absolviert, die Arbeit bei Online Rebellion vorstellen?

K.K.: Ich konnte sehr eigenverantwortlich arbeiten, was mir bei Online Rebellion besonders gut gefällt. Was aber nicht bedeutet, dass ich nicht auch gut betreut wurde. Wenn ich eine enge Abstimmung benötigt habe, dann habe ich diese auch immer bekommen. Als besonders positiv sehe ich auch die flachen Hierarchien, die flexiblen Arbeitszeiten und den großen eigenen Gestaltungsspielraum.

Bedeutet Gestaltungsspielraum, dass du eigene Projektideen einbringen und umsetzen konntest?

K.K.: Vor allem mein Bereich lebt ja von eigenen Ideen. Deshalb konnte ich immer eigene Ideen einbringen, die auch umgesetzt wurden.

Inwiefern hast du den Eindruck, dass du im Zuge der praktischen Arbeit die Theorie anders anbringen musstest, als du es in der Uni gelernt hast?

K.K.: Ich finde, das ist grundsätzlich so. Theorie ist schön und gut und sehe ich als Basis. Aber das eigentliche Handwerkszeug bekommt man erst in der Praxis.

Thema Praxis. Wie hast du Online Rebellion als junges Unternehmen erlebt?

K.K.: Es ist Wahnsinn, wie schnell Online Rebellion gewachsen ist. Ich bin erst seit sechs Monaten dabei und allein in dieser Zeit hat sich unglaublich viel getan. Zahlreiche neue Kunden und Mitarbeiter, Erweiterung der Büroräume, Einführung von neuen Verantwortungsbereichen. Für mich selbst habe ich einmal mehr gemerkt: Eigenverantwortliches Arbeiten benötigt Selbstdisziplin und Organisation! Hierbei ist es wichtig, flexibel und agil zu bleiben. Wenn etwas nicht funktioniert, sollte man an einer Idee nicht zu lange festhalten und gegebenenfalls nach Alternativen suchen.

Was hat für dich Vorbildcharakter bei Online Rebellion?

K.K.: Schnelle Entscheidungen, Flexibilität und Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern.

Haben deine Erfahrungen in der Grafikgestaltung in Würzburg Einfluss auf dein Studium? Hat die Arbeit bei Online Rebellion Einfluss auf deine berufliche Ausrichtung?

K.K.: Ja, es hat auf jeden Fall Einfluss! Jede berufliche Erfahrung, die man macht, bringt einen immer ein Stück weiter. Ich denke nicht, dass ich später mal meinen Schwerpunkt auf den Bereich Social Media Management legen werde. Ich habe hier viel gelernt, aber es ist einfach nicht der Bereich, in dem ich mich sehe. Und das ist für mich eine super Erkenntnis, die ich vor einem halben Jahr so noch nicht hatte.

Wie bist du darauf gekommen, dich bei Online Rebellion für den Bereich Grafikgestaltung zu bewerben?

K.K.: Online Rebellion wurde mir von einer Studentin aus dem vorherigen Semester empfohlen. Sie wollte ihr Pflichtpraktikum Grafikgestaltung in Würzburg absolvieren und ist über eine Ausschreibung bei Online Rebellion gelandet. Gereizt haben mich vor allem das eigenverantwortliche Arbeiten, der Start-up-Charakter, ein junges Team und die flexiblen Arbeitszeiten.

Liebe Kathrin, vielen Dank für deine offenen Antworten! Wir wünschen dir auch nach dem Praktikum alles Gute für deinen weiteren Berufsweg. Und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen!

Ihr wollt euer Pflichtpraktikum Grafikdesign in Würzburg bei Online Rebellion absolvieren?!

Wollt ihr auch Print und Online optisch revolutionieren? Dann bewerbt euch! Da wir ein stark expandierendes Unternehmen sind, suchen wir nach versierten, kreativen Köpfen. Langweilig wird es bei uns garantiert nicht! Bei uns erwarten euch jede Menge spannende Aufgaben im Bereich Grafikdesign. Hier könnt ihr als Pflichtpraktikanten verantwortungsvolle Positionen besetzen. Mit euren Ideen könnt ihr zahlreiche renommierte Brands weiterentwickeln und Neulingen am Markt einen Raketenstart ermöglichen!

Werdet Teil der Online Rebellion! Wir freuen uns auf euch! Aktuelle Jobs findet ihr hier: https://www.online-rebellion.de/jobs/

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Kontakt

Online Rebellion
+49 9355 970363
support@online-rebellion.de

Standort Novum:
Schweinfurter Str. 9
97080 Würzburg

Standort Lohr:
Saumstraße 32
97816 Ruppertshütten
(keine Vor-Ort-Termine möglich)

Zertifizierungen

kununu

* = Werbung. Durch diesen Banner / Link kann über den Kauf eine eventuelle Provision für den Werbenden entstehen. Für den Käufer entstehen hierbei keinerlei Kosten.

Nach oben