Für Sichtbarkeit im Web sorgen: Pflichtpraktikum SEO in Würzburg

Google

Damit die Online-Suche nicht zum Versteckspiel wird – Pflichtpraktikum SEO in Würzburg. Als junges, dynamisches Unternehmen sorgen wir dafür, dass etablierte Unternehmen und die Großen von morgen sichtbar werden. Werdet Teil der Online Rebellion! Entscheidet mit, wer die vorderen Plätze in den Suchmaschinen belegt. Mit allen Mitteln der Kunst – ok, Suchmaschinenoptimierung – sorgen wir für optimales organisches Suchmaschinenranking. Im Pflichtpraktikum SEO in Würzburg lernt ihr alles über PageRank, AdWords und Co. Nicht nur in der Theorie – sondern für unsere Kunden!

Joel Reehe ist bei Online Rebellion als SEO-Consultant tätig. Er studiert E-Commerce mit Schwerpunkt Conversion Optimierung. Ursprünglich haben wir ihn als Pflichtpraktikanten kennengelernt. Da es ihm so gut bei uns gefallen hat, ist er direkt geblieben. Im Interview erzählt er, wie sich seine Aufgaben während des Pflichtpraktikums SEO in Würzburg verändert haben. Lest, welche Erfahrungen er gesammelt hat.

Persönliches Interview mit Joel

Joel, erzähl mal, welche Aufgabengebiete du im Pflichtpraktikum SEO in Würzburg übernommen hast!

Joel Reehe: Ich habe die Analysen in den Bereichen Onpage und Conversion Optimierung für den Großteil der Kunden übernommen. Später war ich zudem noch für den Bereich Data & Analytics zuständig. Hier habe ich die Einrichtung und Überwachung verschiedener Analyseanwendungen für einige Kunden durchgeführt. Zum Beispiel Google Analytics und Hotjar.

Wieso haben sich deine Zuständigkeiten verändert?

J.R.: Anfangs lag mein Schwerpunkt ausschließlich auf der Onpage Optimierung. Später kamen die anderen Bereiche dazu. Auch aufgrund dessen, dass ich angemerkt habe, Einblicke in andere Bereiche bekommen zu wollen.

Hat das Pflichtpraktikum SEO in Würzburg unerwartet neue Interessen geweckt?

J.R.: Den Bereich Data & Analytics hatte ich zuvor eher weniger auf dem Schirm. Während des Praktikums habe ich hierfür meine Leidenschaft entdeckt. Tatsächlich sehe ich meine berufliche Zukunft nun in dieser Sparte des Performance Marketings.

Konntest du eigenverantwortlich arbeiten oder wurdest du eng betreut?

J.R.: Eigenverantwortliches Arbeiten ist eine Voraussetzung bei der Online Rebellion. Jeder hat seine eigenen Deadlines und kann sich seine Zeit ansonsten relativ frei einteilen. Vorausgesetzt, die Deadlines werden erreicht. Bei Fragen stehen einem die Kollegen natürlich trotzdem gern zur Verfügung. Und falls man mal eine Deadline nicht einhalten kann, findet sich auch hier im Gespräch mit dem Projektverantwortlichen immer eine Lösung.

An welchen Aufgaben bist du gewachsen?

J.R.: Ich habe extrem viel Input bekommen. Sowohl, was die Koordination und Steuerung von Projekten als auch die Kompetenz zur Umsetzung operativer Aufgaben wie Analysen oder Recherchen im Bereich SEO und CRO betrifft. Hier ist es nicht so, dass es für jede Kleinstaufgabe einen Verantwortlichen gibt. Wenn du die Verantwortung für einen Kunden oder ein Projekt hast, machst du alles, was in deinen Bereich fällt. Auch die komplette Organisation, Kundengespräche, Tool-Einrichtungen etc. Projektmanagement eben. Alles, was nicht in deinen Bereich fällt, gibst du an Kollegen ab, überwachst es aber weiterhin, bis es abgeschlossen ist.

Theorie vs. Praxis. Welches Wissen aus dem Studium konntest du anwenden, wo passen Theorie und Praxis nicht zusammen?

J.R.: In der Theorie wird der Kunde oft außer Acht gelassen. Kommunikation untereinander und mit Kunden ist ein Punkt, der in der Theorie nicht miteinbezogen wird. Aber letztlich ist dieser mitunter der wichtigste.

Der Ablauf eines Praktikums hängt vom Unternehmen ab. Welche Erfahrungen hast du bei anderen Praktika im Vergleich zum Pflichtpraktikum SEO in Würzburg gemacht?

J.R.: Bei meinen bisherigen Praktika war ich ausschließlich für operative Tätigkeiten verantwortlich. Die Planung und Koordination wurde ausschließlich von Vorgesetzten übernommen. Auch Kundenkontakt hatte ich selten. Ich sehe keinen Vorteil in diesem eingeschränkten Verantwortungsbereich. Wenn man immer nur einen Teil des Projektes sieht, fällt es einem viel schwerer das Ganze zu verstehen.

Und was hat dich an dem Praktikum bei Online Rebellion gereizt?

J.R.: Die Nähe zu meiner Wohnung. Spaß beiseite – das Auftreten hat mich einfach überzeugt. Das Logo, der Name - das hat bereits Lockerheit ausgestrahlt. Und eine lockere Arbeitsatmosphäre ist mir sehr wichtig.

Welchen Rat gibst du zukünftigen Praktikanten?

J.R.: Lest die Fachbücher des Rheinwerkverlags für den Bereich, für den ihr euch bewerbt. Macht die Google Zertifizierungen Digital Marketing und Google Analytics bzw. Adwords. Und baut euch eine eigene Website! Denn das hilft ungemein. Hierdurch bekommt man ein sehr gutes Gefühl für den Umgang mit Websites und Herausforderungen, die dabei auftreten können. CMS reicht völlig, hart coden ist eher unüblich heutzutage.

Was hat für dich Vorbildcharakter bei Online Rebellion?

J.R.: Mitarbeiterumgang, Kundenumgang, fundiertes Marketing Wissen der Vorgsetzten, Mitarbeiterverantwortung, Flexibilität der Arbeitszeiten, unternehmensinterner Sommerurlaub, Mitarbeitervorteile.

Lieber Joel, vielen Dank für deine offenen Antworten! Wir freuen uns, dass du als SEO-Consultant Teil der Online Rebellion bist!

Ihr wollt euer Pflichtpraktikum SEO in Würzburg absolvieren?

Suchmaschinenoptimierung gilt inzwischen als A und O des Online Marketings. Nur, wer sichtbar ist, kann wirtschaftlich am Markt bestehen. Im Pflichtpraktikum SEO in Würzburg lernt ihr, im WWW immer einen Schritt voraus zu sein. Bewerbt euch! Da wir ein stark expandierendes Unternehmen sind, suchen wir nach versierten, kreativen Köpfen. Langweilig wird es bei uns garantiert nicht! Bei uns erwarten euch jede Menge spannende Aufgaben im Bereich SEO. Hier könnt ihr als Pflichtpraktikanten verantwortungsvolle Positionen besetzen. Mit euren Ideen könnt ihr zahlreiche renommierte Unternehmen State of the Art halten und Business-Newcomer etablieren.

Werdet Teil der Online Rebellion! Wir freuen uns auf euch! Aktuelle Jobs findet ihr hier: https://www.online-rebellion.de//jobs/

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.