FAQ

Interne Bewertungen oder ein externes Portal für einen E-Commerce Shop?

 Martin Wirth|  18. August 2017|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 4.59 min.

Kundenmeinungen und Bewertungen sind ein sehr wichtiger Faktor um eine Online-Kaufentscheidung schneller herbeizuführen und somit die Conversion-Rate auf dem Shop oder der Webseite zu steigern. Prinzipiell untergliedern sich die Möglichkeiten in zwei Segmente. Zum einen können Kundenmeinungen durch externe Portale integriert werden und zum Anderen besteht die Möglichkeit ein internes Bewertungssystem zu etablieren. Wo liegen jedoch die Unterschiede und wie wirken sich die beiden Sachverhalte auf die eigene Webseite aus? Bewertungen auf einem externen Portal Das in Deutschland bekannteste externe …

Weiter zu diesem Beitrag...

Einrichtung der E-Mail Adresse (All-Inkl)

 Holger Maser|  21. Juni 2017|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 1.97 min.

Das nachfolgende How-To zeigt exemplarisch die Einrichtung der zur Website gehörenden E-Mail Adressen über die gängigsten Systeme und Programme hinweg. Sollten bei der Einrichtung Sicherheitszertifikate abgefragt werden, so sind diesen zu vertrauen! -> Immer genehmigen anhaken und für immer speichern.   Zugriff per Browser Auf https://webmail.all-inkl.com gehen und die nachfolgenden Daten eingeben: Benutzername/Kontoname: name@kundendomain.de Passwort: Das erhaltene Passwort Der Zugriff ist nun jederzeit durch jeden Browser möglich.   Zugriff über ein E-Mail Programm (Thunderbird, Outlook etc.)  Folgende Daten werden für …

Weiter zu diesem Beitrag...

Was kostet Online Marketing in der Praxis?

 Martin Wirth|  20. Juni 2017|  2 Kommentare|   Lesedauer: 16.4 min.

Häufig fällt auf, dass viele Unternehmer Online-Projekte starten ohne einschätzen zu können mit welchen Kosten zu rechnen ist. Dieser Blogbeitrag kann nur eine grobe Einschätzung und Überblick über zu erwartende Kosten geben, da sehr viele individuelle Abhängigkeiten bei jedem Kunden bestehen. Des Weiteren hat jede Online Marketing Agentur eigene Wege und Kostenmodelle etabliert, um ihre Online Marketing Dienstleistungen zu verrechnen. Als elegante Lösung und quasi die Standardmethode hat sich die monatliche Umsetzung der vorab in einem Angebot vereinbarten Positionen etabliert. …

Weiter zu diesem Beitrag...

E-Commerce SEO: Auslaufmodelle und nicht mehr verfügbare Produkte im Online Shop richtig handhaben

 Martin Wirth|  29. Mai 2017|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 5.54 min.

Eine Standard-Herausforderung im E-Commerce stellen nicht mehr verfügbare Produkte und Auslaufmodelle im Online-Shop dar. Die 404-Fehler die hierdurch entstehen werden viel zu häufig ignoriert. Das Resultat sind meistens Einbußen im Ranking sowie frustrierte Shop-Besucher, die auf leeren oder nicht mehr verfügbaren Seiten alleine gelassen werden. Der Super-GAU wird nur noch mit einer nicht vorhandenen 404-Seite übertroffen. Jedes Produkt ist Teil des Gesamt-Rankings eines Online-Shops und sollte auch so betrachtet werden. Oft wurden Produktseiten durch externe Seiten verlinkt und haben so wertvolle …

Weiter zu diesem Beitrag...

Google AdWords Rechnungen als Betriebsausgaben absetzen

 Martin Wirth|  24. Mai 2017|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 0.87 min.

Die Rechnungen von Google Adwords können leider nicht wie gewohnte Betriebsausgaben abgesetzt werden. Dennoch ist es wichtig diese Rechnungen dem Steuerberater korrekt zukommen zu lassen, sodass diese dementsprechend dem Betriebseinkommen entgegen gerechnet werden können. Rechnung aus dem Google Adwords Konto Im AdWords-Konto sind die Rechnungen durch Anwählen des Zahnrades oben rechts sowie über den Menüpunk „Abrechnungen und Zahlungen“ zu finden. Anschließend befindet sich auf der linken Seite in der Menüleiste der Punkt „Transaktionen“.  Dort laufen die Monatlichen Kosten auf. In dieser Übersicht, sind die Rechnung selbst als …

Weiter zu diesem Beitrag...

E-Mail Einrichtung auf All-Inkl Business Reseller Hosting | IMAP oder POP3?

 Martin Wirth|  10. Mai 2017|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 3.09 min.

Vor der Einrichtung eines neuen E-Mail Accounts muss man sich zwischen den beiden aktuell zur Verfügung stehenden Varianten, POP3 und IMAP, entscheiden. SMTP ist in jedem Fall das Protokoll für das Versenden von E-Mails und bezeichnet in diesem Zusammenhang den Postausgangsserver. Eigenschaften eines POP3 E-Mail Accounts POP3 ist das ältere E-Mail Protokoll. E-Mail Konten, die als POP3 Konto eingerichtet sind,  werden  dezentral verwaltet. Wenn man also mehrere Endgeräte im Einsatz hat, kann es hierbei zu Unstimmigkeiten kommen. Als Nutzer geht man in der Regel davon aus, dass die …

Weiter zu diesem Beitrag...

Verschachtelte Unterordner mit E-Mails auf dem All-Inkl Business Hosting

 Martin Wirth|  |  Keine Kommentare|   Lesedauer: 1.65 min.

Serverbetreiber setzen Mail-Systeme mit unterschiedlichen Kernsystemen im Hintergrund ein. Hierfür gibt es zahlreiche Ursachen und genauso viele Vor- und Nachteile sprechen für und gegen das jeweilige System. Wir haben uns als Reseller für das Business Hosting von All-Inkl entschieden, da es sich für unsere Kunden und uns als das stabilste und praktikabelste System herausgestellt hat. In diesem kurzen Artikel soll es jedoch nicht um die unterschiedlichen Mail-Systeme gehen, sondern um die Verwaltung von mehrfach verschachtelten Unterordnern mit und ohne E-Mails …

Weiter zu diesem Beitrag...